Neu: Der Pro Watschuh mit Michelin Sohle und Boa-System!

Wie die Pro Wathose sind auch die Pro Watschuhe mit Michelin Sohle eine echte Erfolgsgeschichte. Der Grund für diesen großen Erfolg liegt in den kleinen Details dieses erstklassigen Watschuhs. 

Der Pro Watschuhe mit Michelin Sohle und Boa-System

Der Pro Watschuh mit Michelin Sohle und Boa-System ist extrem robust und zuverlässig, ideal für den professionellen Einsatz.

Der neue ORVIS Pro Watschuh von oben. Er sieht nicht nur gut aus, sein Fußbett macht ihn auch sehr angenehm zu tragen. Doch was macht die Pro Watschuhe mit Michelin Sohle von ORVIS bei Fliegenfischern so beliebt? Zum einen ist es die exklusiv für ORVIS gefertigte Sohle von Michelin. Die unterschiedlichen Härtegrade in der Gummimischung sorgen auch auf glattem Untergrund für einen deutlich besseren Halt. Ein weiterer Punkt ist das Fußbett. Mit seinen unterschiedlichen Schichten, gekrönt von der OrthoLite 3D Molded X25 Innensohle, bietet es einen erstklassigen Tragekomfort. Trotz dieses mehrschichtigen Aufbaus ist der Schuh sehr leicht und außerdem äußerst robust. 

Der Pro Watschuh mit Michelin Sohle und Boa-System

 

ORVIS Watschuh

ORVIS nahm diesen großen Erfolg als Anlass dafür, diesen Watschuh noch ein bisschen zu verfeinern und brachte im Frühjahr 2021 den ORVIS Pro Boa Boot auf den Markt. Alle Merkmale des „normalen“ Pro Boots findet Ihr natürlich auch im Pro Boa Boot, allerdings kommt Ihr jetzt auch in den Genuss des genialen Boa Schnürsystems! 

Der große Vorteil im Boa Schnürsystem liegt darin, dass Ihr den Watschuh sehr gleichmäßig schnüren könnt. Außerdem ist das An- und besonders das Ausziehen des Schuhs mit diesem Schnürsystem sehr komfortabel. 

Einen Praxis-Tipp möchten wir Euch auch mit auf den Weg geben: Bitte kauft gleich ein Ersatzstahlseil dazu. Okay, dieses geht zwar nur sehr selten kaputt, aber sollte es trotzdem einmal passieren, dann benötigt ihr dieses, um weiter fischen zu können. Ein  Zusammenknoten, wie bei normalen Schnürsenkeln, ist hier leider keine Option. Packt das Ersatzstahlseil einfach zu den Vorfächern, es wiegt praktisch nichts und nimmt kaum Platz weg. 

Da Boa eine sehr gute Garantie auf das Seil und den Drehverschluss bietet, könnt Ihr nach dem Austausch einfach ein Foto vom gerissenen Seil machen und dies an Boa schicken. Ihr bekommt dann umgehend kostenlosen Ersatz!  

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ähnliche Beiträge

Menü