Alles über das brandneue ORVIS Bug Out Backpack

Der neue ORVIS Bug Out Backpack hat uns auf den ersten Blick sofort überzeugt. ORVIS hat auf das Feedback seiner Kunden und Guides gehört und den schon sehr beliebten Safe Passage Angler’s Day Pack noch besser gemacht. 

ORVIS Bug Out Backpack heisst dieser Rucksack für Fliegenfischer. Viele Details machen ihn zu einem wertvollen Begleiter am Wasser.

ORVIS Bug Out Backpack heisst dieser Rucksack für Fliegenfischer. Viele Details machen ihn zu einem wertvollen Begleiter am Wasser.

Es gibt einige gravierende Neuerungen beim ORVIS Bug Out Backpack. Zum einen ist das der sogenannte „Back panel Fat Lip net holder“, ein in den Rucksack integrierter Kescherhalter. Dieser Kescherhalter ist auf der Rückseite des Rucksacks eingenäht und sorgt für einen festen Halt des Keschers. Das lästige Hin- und Herschleudern des Keschers beim Gehen gehört ab sofort der Vergangenheit an. Ein weiteres neues Feature ist der große, seitlich angebrachte Reißverschluss. Dieser ermöglicht es Euch, in den Rucksack hineinzugreifen, ohne ihn komplett vom Rücken nehmen zu müssen. Er funktioniert also quasi wie ein großes Sling Pack. Und das ist ein echter Vorteil, wenn man beim Fischen schnell mal was aus dem Rucksack holen möchte. 

Weiter geht’s mit der Halterung für Eure Trinkflasche. Natürlich darf so etwas an einem Rucksack nicht fehlen. Aber jetzt mal ehrlich: Nutzen die meisten von uns diesen „Trinkflaschenhalter“ nicht als Halterung fürs Rutenrohr? Ertappt! Warum auch nicht, ist ja praktisch. Das Problem war dabei bislang, dass das Rutenrohr immer sehr weit nach oben rausguckte und man daher oftmals irgendwo hängenblieb. Auch darüber hat sich ORVIS Gedanken gemacht – und ist zu einer einfachen, aber dennoch grandiosen Lösung gekommen! 

Durch das Öffnen eines kleinen Reißverschlusses kann Du jetzt einen kleinen Sack herausziehen, der die Rutenrohrhalterung nach unten um etwa 20 cm verlängert. Dadurch sitzt das Rutenrohr jetzt schön mittig am Rucksack und stört nicht mehr. 

Die Details machen das ORVIS Bug Out Backpack so wertvoll

 

In das ORVIS Bug Out Backpack passt sogar ein Laptop. Sie können diesen Rucksack also auch fürs Büro oder auf Reisen nutzen.

In das ORVIS Bug Out Backpack passt sogar ein Laptop. Sie können diesen Rucksack also auch fürs Büro oder auf Reisen nutzen.

Ihr merkt schon, ORVIS hat sich beim Design dieses neuen Rucksackes wirklich einige Gedanken gemacht. Natürlich darf auch der Tragekomfort nicht zu kurz kommen. Die Schultergurte und der Rückenbereich sind gut gepolstert. Die beiden Gurte an der Hüfte und auf der Brust sorgen dafür, dass der Rucksack nicht störend hin- und herwackelt. An den Schultergurten befindet sich auch noch eine Befestigungsmöglichkeit für Eure Lösezange. Und auf der anderen Seite ist ein kleines Fliegen-Patch angebracht. Außerdem sind vorne zwei Schnallen versteckt, an denen weitere Packs befestigt werden können. 

Kommen wir zu den eigentlichen Verstaumöglichkeiten. Fangen wir mit dem kleineren Fach vorne an. Hier befinden sich innen zwei große Reißverschlusstaschen. Diese bieten eine gute Möglichkeit, um Vorfächer und Tippet-Material sortiert unterzubringen. Auf der anderen Seite befindet sich ein großes gepolstertes Fach, in dem bei Bedarf sogar ein Laptop sicher untergebracht werden kann!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ganz oben auf dem Rucksack ist eine kleine Reißverschlusstasche angebracht. In dieser könnt IhrEure Angelpapiere und auch anderes Zubehör sicher unterbringen könnt. Darunter befindet sich dann das erste kleine „Hauptfach“. Eine große Reißverschlusstasche auf der Oberseite bietet richtig viel Platz für Zubehör. Das kleine Fach eignet sich hervorragend für alles, an das man am Wasser mal schnell ranmuss. 

Außen habt Ihr hier außerdem die Möglichkeit, Eure Sonnenbrille in einem gepolsterten Fach unterzubringen. Und damit wären wir auch schon innen beim großen Hauptfach angekommen. Hier findet Ihr, neben einer mittelgroßen Netztasche mit Reißverschluss, auch einen großen Unterteiler. Dieser teilt das sehr geräumige Hauptfach in zwei kleinere Bereiche. Dies sorgt für eine bessere Ordnung im Rucksack, aber selbstverständlich könnt Ihr diesen Unterteiler auch einfach herausnehmen. 

Der Rucksack ist 29,2 x 53,3 x 20,3 cm groß und wiegt 1 kg. Das Fassungsvermögen beträgt 25 Liter. Schaut Euch den neuen Bug Out Backpack von ORVIS mal bei Eurem ORVIS-Händler an, wir sind uns sicher, dass Ihr genau so begeistert ein werdet wie wir!

Das ORVIS Bug Out Backpack in der Seitenansicht mit Trinkflasche und Flypad. Dieser Rucksack wird sie begeistern!

Das ORVIS Bug Out Backpack in der Seitenansicht mit Trinkflasche und Flypad. Dieser Rucksack wird sie begeistern!

Ähnliche Beiträge

Menü