ORVIS Film-Tipp: “7 degrees south”

Der deutsche Filmer Daniel Göz, bekannt vor allem durch seine Filme “Tapam” und “Gaula – the movie” , hat ein neues Film-Meisterstück fertig gestellt. Es geht um das Fischen auf die kampfstärksten Salzwasserfische der Welt. Einfach der Wahnsinn, typisch Göz, aber auch typisch Orvis, denn Orvis-Geräte mussten bei dieser Fischerei herhalten.
Aber sehen Sie selbst. Der Trailer ist nichts für Menschen, die schwache Nerven haben oder zum Neid neigen.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

 
Unser Kommentar: Schön ist, das Alphonse Island kein unerreichbares Filmparadies ist, sondern sogar mit zu den ausgesuchten Fliegen-Destinationen gehört, die vom International Flyfishers Club angeboten werden. Wen diese Art der Fischerei anspricht, der sollte auf der IFC Webseite reinschauen und vom IFC ein Angebot anfordern. Empfohlene Reisezeit ist von Mitte Oktober bis Anfang Mai.
Alphonse Island liegt 470 km südwestlich von Mahé, der größten Insel der Seychellen und ist mit dem Flugzeug von z.B. Düsseldorf über Abu Dhabi und Mahé zu erreichen.
Der Traum kann war werden, gerade erhielten wir die Nachricht, dass 4 Ruten in der Prime Time vom 2. – 9. November 2013 frei sind. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte für weitere Informationen.

Ähnliche Beiträge

Menü