ORVIS Clearwater-Zweihand bestens bewährt!

Manchmal lege ich meine innig geliebte 13.6er Helios Zweihand beiseite und greife zur Clearwater 13.6’. Warum? Weil auch diese Orvis-Rute richtig gut ist.

Zweihandfischen und Zweihandkurse leiten – beides ist meine Passion. Ich weiß aus vielen Gesprächen, dass nicht jeder sich eine Top-Rute leisten will und mancher gern „gut, aber günstig“ vorzieht. Und da ist Clearwater eine Entscheidung, die man nicht bereut! Auch in meinen Kursen in diesem Jahr kam die Clearwater 13.6, die ich zur Demo immer dabei habe, regelmäßig gut an. Sie macht bestens mit, vermittelt ein vollmundiges Wurfgefühl. Gerade für Einsteiger ist das ideal. In diesem Juli konnte ich mit der Clearwater sogar eine meiner schönsten Meerforellen überhaupt fangen: 81 cm, 7 Kilo.

Bernd Kuleisa mit seiner 7 kg Meerforelle. Nein, nicht aus dem Rio Grande. Auch deutsche Meerforellen können stattlich sein.

Als Rolle benutzte ich eine Hydros der jetzt ausgelaufenen Serie, die nun vom Typ Hydros SL abgelöst wurde. Die „alte“ ist gut, die neuen Hydros SL sind vielleicht noch besser, aber ich kaufe mir nicht jedes Jahr eine neue Rolle; wobei… die SL reizt mich schon…
Schaun wir mal!

Ähnliche Beiträge

Menü