Der Fliegen-Tipp von ORVIS: Blue Winged Olive

Blue Winged Olive! Das ist die Antwort, wenn man Bane Todorovic vom ORVIS Tying Team nach einer Trockenfliege fragt, mit der man das ganze Jahr lang fängt. Er stellt Ihnen seine BWO-Variante vor.

Geht es darum, das beste Muster zum Fliegenfischen zu finden, dann wird es vermutlich nach dem Motto laufen: „Frage 4 Fliegenfischer und  Du bekommst 5 Meinungen.“ Wenn wir aber am Wasser genau hinschauen und uns von den unzähligen unterschiedlichen Fliegenmustern nicht verwirren lassen, dann werden wir jedoch eine Tatsache feststellen: Es gibt eine Insektenart, die fast das ganze Jahr lang am Fliegengewässer vorhanden ist! Es ist eine Eintagsfliege, und dieses Insekt wir als Blue Winged Olive (kurz BWO) bezeichnet.

Die Blue Winged Olive ist fast das ganze Jahr lang aktiv

ORVIS Fliegen-Tipp Blue Winged Olive von Bane Todorovic

Die Blue Winged Olive von Bane Todorovic in leicht gedrehter Ansicht. Von unten, also aus der Sicht des Fisches, sieht diese BWO sehr realistisch aus.

Die Blue Winged Olive ist es, die das Fliegenfischerjahr eröffnet und sie ist es auch, die es wieder schließt. Schon im zeitigen Frühjahr, wenn manchmal noch ein Schneetreiben übers Wasser fegt, ist sie schon unterwegs. Interessant: Bei einem Massenschlupf der Märzbraunen ist es meist die Blue Winged Olive, die das große Fresse auslöst, nicht die Märzbraune selber! 

Da diese beiden Insekten einen deutlichen Größenunterschied aufweisen, sehen wir oft nur, was wir sehen wollen. Und das ist die größere Märzbraune. Die Märzbraune ist mit ihren ca. 15 Millimeter hohen Flügeln im Vergleich zu den kleinen BWO (deren Flügelhöhe beträgt im Frühjahr 4 bis 5 Millimeter) wirklich riesig, die BWO hingegen kaum zu erkennen. Folglich denken wir, dass die Fische die Märzbraunen fressen. Dem ist aber nicht so! 

Im Verlauf des Jahres treten Generationen der BWO mit einer deutlich größeren Flügelhöhe auf, was sich gegen Ende des Jahres wieder ändert. 

Unser ORVIS Tying Team Fliegenbindeprofi Bane Todorovic hat uns ein, wie wir finden, perfekt aussehendes Muster gebunden. Es handelt sich dabei um eines seiner Favoriten-Muster, welches immer in seiner Fliegendose vertreten ist. Denn mit dieser Trockenfliege sind Fänge garantiert!

Materialliste

  • Haken: ORVIS Klassik Extra-Fine #14
  • Body: Bindefaden Olive 6/0 gewachst
  • Rippung: Bindefaden ORVIS 8/0 gelb gewachst
  • Flügel: ORVIS CDC Natural
  • Beine: ORVIS Hasenmaske
  • Kopf: ORVIS Bindefaden 6/0 Fluo-Orange

Ähnliche Beiträge

Menü