Pro Wathose von ORVIS im 9.000-Stunden-Test

Endlich ist sie da, die neue Pro Wathose von ORVIS! Über 9.000 Teststunden am Wasser hat ORVIS dieser Hose gegeben. Getestet haben sie Alaska-Guides.  Jetzt ist diese sehr praxistaugliche und robuste Wathose fertig und wartet auf den ersten Einsatz mit Dir am Wasser. 

So sieht sie aus, die neue Pro Wathose von ORVIS. Diese Wathose wurde komplett überarbeitet und ist haltbarer als jemals zuvor.

So sieht sie aus, die neue Pro Wathose von ORVIS. Diese Wathose wurde komplett überarbeitet und ist haltbarer als jemals zuvor.

Ja, richtig gelesen: Diese Wathose ist 9.000 Stunden lang in der Praxis unter härtesten Bedingungen getestet worden. Das Feedback der Guides in Alaska, die ihre Hosen quasi nur noch zum Schlafen ausziehen, hat ORVIS dabei ganz weit nach vorne gebracht. Noch nie konnten wir Euch eine so technologisch fortschrittliche Wathose präsentieren!

Eines können wir schon mal vorab sagen: Diese Wathose hat uns sofort überzeugt. Gegenüber der alten Silver Sonic Guide, die zahlreiche viele Fans am Wasser gefunden hatte, ist die Pro Wathose nochmals stabiler und hat eine noch bessere Passform. Der Schnitt der Hose ist noch mal ein bisschen enger geworden, aber die vielen verschiedenen Größen bleiben erhalten. Die Herren-Wathose startet mit einer normalen S und endet mit einer XXL. Dazwischen gibt es viele Zwischengrößen mit zusätzlichen langen und extralangen Beinen. Zudem sind bei den Pro Wathose die Füßlinge ein bisschen größer gehalten, sodass wirklich jeder eine perfekt passende Wathose finden sollte.

Anatomisch geformte Füßlinge sorgen bei der Pro Wathose von ORVIS dafür, dass sich keine Falten bilden, die drücken können.

Anatomisch geformte Füßlinge sorgen bei der Pro Wathose von ORVIS dafür, dass sich keine Falten bilden, die drücken können.

Die Pro Wathose von ORVIS ist mit Cordura verstärkt!

Beim Material geht ORVIS keine Kompromisse ein. In der Pro Serie werden nur qualitativ hochwertige Materialien verwendet, die sich schon seit vielen Jahren einen Namen in der Outdoor-Industrie gemacht haben. Im Fall der Pro Wathose setzt ORVIS als erstes Unternehmen auf Cordura. 

Cordura macht die extrem haltbare Pro Wathose von ORVIS noch robuster.

Cordura macht die extrem haltbare Pro Wathose von ORVIS noch robuster.

Bei Cordura handelt es sich um ein spezielles Polyamid-Gewebe des Schweizer Unternehmens Invista, das sich im Outdoor-Bereich einen exzellenten Ruf erworben hat. Denn das Material ist extrem robust und abriebfest. Genau diese Eigenschaften nutzt ORVIS für die Pro Wathose. Die Anfälligkeit gegen Einstiche von Dornen oder Ästen ist so gering wie bei fast keiner anderen Wathose! Und das zu einem Preis, der deutlich unter dem vieler der Top-Wathosen anderer Hersteller liegt. 
Für eine bessere Atmungsaktivität verwendet ORVIS im Bereich des Oberkörpers übrigens 4 Lagen und 5 Lagen an den Beinen, denn diese werden besonders stark beansprucht.

Innovativ: Diese Wathose hat Knieschoner von Ortholite!

ORVIS hat zudem sehr viel Zeit in die Entwicklung der kleinen Details an der ORVIS Pro Wathose gesteckt, und das spürt man. So wurden Schwachpunkte der alten Silver Sonic Guide Wathose beseitigt und zusätzlich sehr nützliche Details hinzugefügt. Neben den bei ORVIS schon fast selbstverständlichen anatomisch geformten Füßlingen hat ORVIS jetzt auch herausnehmbare Knieschoner integriert. Ein sehr nützliches Detail für alle von uns, die sich auf den Knien an die Forellen am Bach anschleichen müssen. Aber auch an der Küste auf Meerforelle oder am Fluss auf Lachs sorgen die Ortholite-Knieschoner für zusätzlichen Komfort.  

Die anatomisch geformten Knieschoner der Pro Wathose von ORVIS. Sie erhöhen die Haltbarkeit, denn die Knie-Bereiche einer Wathose werden besonders stark strapaziert.

Die anatomisch geformten Knieschoner der Pro Wathose von ORVIS. Sie erhöhen die Haltbarkeit, denn die Knie-Bereiche einer Wathose werden besonders stark strapaziert.

Auch die verschiedenen Reißverschlusstaschen sind bei der ORVIS Pro Wathose sehr gut durchdacht. Neben den mit Fleece gefütterten Reißverschlusstaschen zum Händewärmen und einer kleineren darüberliegenden Reißverschlusstasche für kleineres Zubehör finden ihr vorne auf der Wathose mehrere gummierte Schlaufen an denen zum Beispiel Zinger und Zangen angebracht werden können. Außerdem findet ihr auf der Brust auch noch ein Fliegenpatch. Trotz der hohen Haltbarkeit und vieler zusätzlicher Details hat die Hose ein niedriges Gewicht und trägt sich sehr angenehm. 

Viele nützliche Details machen die ORVIS Pro Wathose zu einem zuverlässigen Begleiter am Wasser.

Viele nützliche Details machen die ORVIS Pro Wathose zu einem zuverlässigen Begleiter am Wasser.

Auch in der Wathose findet ihr, neben einer sehr großen Reißverschlusstasche mit elastischem Netzgewebe, eine zusätzliche herausnehmbare Tasche, die wie ein kleines zusätzliches Pack genutzt werden kann. Ihr merkt schon: An Stauraum mangelt es dieser Wathose definitiv nicht.

In der Innentasche, diese kann übrigens herausgenommen werden, könnt Ihr neben Vorfachspulen auch noch weitere Zubehör unterbringen.

In der Innentasche, diese kann übrigens herausgenommen werden, könnt Ihr neben Vorfachspulen auch noch weitere Zubehör unterbringen.

Schaut doch einfach mal bei Eurem ORVIS-Händler vorbei und überzeugt Euch persönlich von der neuen ORVIS Pro Wathose. 
Weitere Informationen, Größentabellen und Preise zur Pro Wathose findet Ihr hier. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ähnliche Beiträge

Menü