Die neue Clearwater Zweihandrute von ORVIS ist da!

Pünktlich zum Saisonbeginn in Dänemark und Schweden ist die neue Serie der Clearwater Zweihandrute bei den ORVIS-Händlern eingetroffen! Was diese fantastische Zweihand kostet? 449 Euro!

Pünktlich zum Saisonstart ist sie da und so sieht sie aus, die neue Clearwater Zweihandrute von ORVIS.

Pünktlich zum Saisonstart ist sie da und so sieht sie aus, die neue Clearwater Zweihandrute von ORVIS.

Wir hatten schon im April letzten Jahres die Chance, einen Prototypen der neuen Clearwater Zweihandrute zu werfen. Damals war es eine 13′ Fuß lange Rute der Schnurklasse 7, die uns sofort sehr gut gefiel. Die Rute wirkte nicht nur optisch deutlich moderner als das Vorgängermodell der Clearwater, sondern war auch von der Aktion deutlich spritziger.

Diese Clearwater Zweihandrute lässt keine Wünsche offen

Ein echtes Highlight der neuen ORVIS-Ruten ist die Trout Spey. Mit dieser Clearwater Zweihandrute eröffnen sich beim Nymphen- oder Streamerfischen völlig neue Möglichkeiten!

Ein echtes Highlight der neuen ORVIS-Ruten ist die Trout Spey. Mit dieser Clearwater Zweihandrute eröffnen sich beim Nymphen- oder Streamerfischen völlig neue Möglichkeiten! Die kleine Trout Spey in 11’4” in der Schnurklasse 3 macht sich hervorragend an unseren größeren Flüssen.

Die neue Clearwater Zweihand Rutenserie umfasst 8 Ruten, von der kleinen 11’4”  Fuß langen  Rute in Schnurklasse 3 bis hin zur 15′ Fuß langen Lachsrute in Schnurklasse 10. Da ist wirklich für jeden Einsatz die richtige Rute dabei! 
Besonders überrascht hat uns die 11’4′ in der Schnurklasse 3! Diese extrem feine Zweihandrute ist die perfekte Streamer-Rute in unseren größeren Flüssen. Aber auch beim Nymphenfischen macht diese Clearwater Zweihandrute eine richtig gute Figur. Mit diesem Modell macht der Einsatz einer Zweihandrute an heimischen Gewässern wirklich Freude, denn man hat, was die Wurfweite angeht, die Nase immer vorn. 

Die perfekte Zweihandrute für jede Art der Fischerei

Die Clearwater 14' in der Schnurklasse 9 wird während der frühen Saison in Skandinavien gefischt. Eine klasse Rute, auch für das heimische Fischen mit größeren Streamern.

Die Clearwater 14′ in der Schnurklasse 9 ist eine perfekte Rute für die Lachsfischerei in Skandinavien

Sehr interessant sind auch die beiden Switch-Ruten in 11′ in den Schnurklassen 7 und 8. Diese eignen sich hervorragend für die Fischerei an den dänischen Bächen auf Meerforellen und Lachs, können aber auch eine echte Alternative bei der Meerforellenfischerei in Argentinien sein. Besonders, wenn es wegen niedriger Wasserstände erforderlich ist, die Fische möglichst vorsichtig anzufischen.
Die 13’6” Fuß lange Clearwater Zweihandrute in der Schnurklasse 8 eignet sich sehr gut für die Fischerei auf Lachs in Dänemark, ist aber auch die perfekte Sommer-Rute für Norwegen. Egal, ob am Mandal oder an der Gaula, sobald der Sommer in Norwegen einkehrt, ist diese Zweihandrute unsere erste Wahl.
Die 14′ Schnurklasse 9 und die 15′ Schnurklasse 10 hingegen eignen sich hervorragend für die frühe Fischerei in Skandinavien. Denn bei dieser Fischerei kommt es darauf an, größere Fliegen an schnellsinkenden Schussköpfen den ganzen Tag zu werfen. Hierfür bieten diese beiden Modelle der Clearwater Zweihandrute genügend Kraftreserven, auch im Drill!
Schaut einfach mal bei Eurem ORVIS-Händler vorbei und probiert eine dieser neuen Zweihandruten aus. Ihr werdet sicherlich die passende Rute finden. Den Preis haben wir ja schon verraten: 449 Euro!
Und selbstverständlich sind auch die Clearwater Zweihandruten mit der 25 Jahre Vollgarantie ausgestattet. 

Ähnliche Beiträge

Menü