Angel-Bär in Frankfurt

In Frankfurt am Main befindet sich eines der traditionsreichsten Angelgeschäfte Deutschlands und das älteste Fachgeschäft in Hessen: Angel-Bär. Der Shop besteht seit 1913, Tradition und Fortschritt gehen hier Hand in Hand. Jörg Kraft leitet das Geschäft seit über 20 Jahren gemeinsam mit seiner Frau Anja.

Jörg Kraft, hier mit einer schönen Meerforelle aus dem Rio Gallegos, ist Ihr ORVIS Händler in Frankfurt.

Über Tradition wird ja gerne geredet, doch von Geschäftsführer Jörg Kraft wird sie auch gelebt. Er leitet das älteste Fachgeschäft für Angler und Fliegenfischer in Hessen, das seit 1913 besteht. Natürlich ist Jörg Kraft Fliegenfischer, mit Erfahrung im Fliegenfischen auf Forelle und Äsche sowie auf Lachs in Norwegen und Meerforelle in Argentinien (wie das Foto oben eindrucksvoll beweist). Dies alles fließt in die Beratung des Hauses ein. Jörg Kraft hat eine, wie er selbst sagt, „sehr schöne und intensive Beziehung“ zu ORVIS und anderen ORVIS-Händlerkollegen, mit denen ein freundschaftlicher Kontakt besteht.

Und so sieht Jörg Kraft die Zusammenarbeit mit ORVIS

Viele starke Argumente sprechen für ORVIS: Die größte Auswahl an Fliegenfischer-Produkten, die perfekte Reparaturabwicklung, die Innovationen wie Helios 2 zum Beispiel – ich bin da ganz Fan! Meine Kunden ebenfalls. Und die Homepage www.orvis.de! Ich finde einfach toll, dass es diesen Service gibt! Lob von mir für das Team mit Manfred und Thies.
Was mir bei der Marke ORVIS sehr gut gefällt: Diese Firma ruht sich nicht auf den Erfolgen der Vergangenheit aus, sondern treibt die Entwicklung der Ausrüstung für uns Fliegenfischer weiter voran. Das sieht man auch an den neuen Helios 2 Covert Ruten. Eine Rutenserie, wie sie unauffälliger nicht sein könnte – und damit deutlich anders aussieht als man es sonst von Fliegenruten gewohnt ist. Bei dieser limitierten Version der Helios 2 wurde alles, außer dem Korkgriff, in schwarz gehalten. Selbst das Rutenrohr und das Futteral. Diese limitierte Rutenserie gibt es nur in den Schnurklassen 5 und 8.

Die Orvis Helios 2 Covert, hier das Modell 90, ist komplett schwarz, bis auf den Korkgriff. Dieser reflektiert ja auch nicht.

Als ich die erste Helios 2 Covert Rute in 9′ in der Schnurklasse 5 geliefert bekam, war sie verkauft, bevor ich sie überhaupt in den Rutenständer stellen konnte! Dabei hatte ich sofort ein Auge auf diese tolle Rute geworfen – doch der Kunde geht nun einmal vor.
Ich bin mir sicher, dass Ihnen diese Rute genauso gut gefallen wird wie mir, denn gerade die 5er ist ein echtes Allround-Talent. Fein genug, um mit der Trockenfliege oder Nymphe auf Forellen und Äschen zu fischen, aber trotzdem mit genügend Kraftreserven, um auch mit kleinen Streamern und einer Sinktip-Schnur klarzukommen. Selbst an der Küste wird diese 5er Rute sehr gerne gefischt.

Noch eine persönliche Anmerkung von Jörg Kraft  zum Schluss

Als ich die Führung des Fachgeschäftes von meinen Eltern übernahm, war es eine meiner ersten Amtshandlungen dafür zu sorgen, dass wir ORVIS-Geräte anbieten können. Die damalige Aufbauarbeit mit dem ersten deutschen ORVIS-Katalog und anderen Dingen hat unheimlich viel gebracht und auch schöne Verkäufe zur Folge gehabt.
Wichtig erscheint mir für die Zukunft, diesen gewohnten Standard zu halten!
In diesem Sinne: Auf viele weitere gute Jahre mit ORVIS und dem Team!
Angel Bär
Braubachstraße 7
60311 Frankfurt/Main
Telefon: 0 69 / 28 37 85
Telefax: 0 69 / 21 999 250
E-Mail: post@angel-baer.de
www.angelbaer.de

Ähnliche Beiträge

Menü